Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: Abgelehnt: Erlass ohne Perspektiven; 04/07


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Abgelehnt: Erlass ohne Perspektiven

Der DGB-Bezirk Niedersachsen Bremen Sachsen-Anhalt lehnt den Entwurf eines Erlasses zur „Übertragung erweiterter Entscheidungsspielräume an Eigenverantwortliche Schulen" ab.Von den 15 Erlassen, die jetzt entfallen sollen, sind viele bereits außer Kraft oder durch andere Bestimmungen ersetzt worden. Außerdem sollen Regelungen freigegeben werden, über deren Ausgestaltung die Schulen auch bisher schon selbst entscheiden konnten. Die Hauptkritik des DGB aber macht sich an der Ressourcenfrage fest. Zur Umsetzung schuleigener Regelungen sind keine zusätzlichen Stellen, Stunden oder Mittel vorgesehen, sodass es keine pädagogischen Freiräume zur Umsetzung von Förderkonzepten geben kann.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 04/2007


 

BBBank: Hausbank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank als Selbsthilfeeinrichtung dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden geblieben. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für Beamte und den öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den beliebten Ratgeber "Rund ums Geld". Partner der BBBank ist Debeka. Jeder zweite Beamte ist bei der Debeka krankenversichert. Hier geht es zu den günstigen Beihilfetarife für Beamte und Beamtenanwärter
.


zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2017