Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: Beamte protestieren mit nadellosem Tannenbaum; 01/10

Beamte protestieren mit nadellosem Tannenbaum

Beamtinnen und Beamte der Polizei und der Berufsfeuerwehr haben am 11. Dezember vor dem niedersächsischen Finanzministerium für mehr Geld demonstriert. Mit einem nadellosen Tannenbaum wollten sie die Landesregierung daran erinnern, dass sie 2004 das Weihnachts- und Urlaubsgeld gestrichen hat. Die 400 Teilnehmer/innen der Aktion überreichten den Baum Finanzminister Hartmut Möllring (CDU). Sie wiesen zudem auf Einbußen im Zusammenhang mit der Feuerwehrzulage hin. Die Zulage ist seit zehn Jahren nicht mehr erhöht worden und soll ab Ende 2010 nicht mehr auf das Ruhegehalt für Beamtinnen und Beamte des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes angerechnet werden. Für Feuerwehrbeamtinnen und -beamte des gehobenen und höheren Dienstes ist sie bereits seit 2007 nicht mehr ruhegehaltsfähig. ver.di befürchtet erhebliche Einbußen bei der Alterssicherung.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2010




 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2018