Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: Alle Jahre wieder …; 01/2017

Alle Jahre wieder …

… kommt ein Tannenbaum. Niedersachsens Feuerwehrleute haben dem Finanzminister auch im Dezember 2016 wieder einen vertrockneten Tannenbaum überreicht. Damit wollen sie ihrer Forderung nach der Wiedereinführung des Weihnachts- und Urlaubsgeldes Nachdruck verleihen und darauf aufmerksam machen, dass die Beschäftigten für ihre gute Arbeit entsprechend wertgeschätzt werden müssen. Bei der Aktion am 9. Dezember, an welcher sowohl BeamtInnen als auch Tarifbeschäftigte teilnahmen, traten zudem VertreterInnen der Gewerkschaften GdP, GEW und ver.di auf. So erklärte Dietmar Schilff, Vorsitzender der GdP Niedersachsen: „Die GdP begrüßt, dass endlich zusätzliches Personal bei der Polizei eingestellt wird. Notwendig ist aber auch eine bessere, wertschätzende Bezahlung. Mit der Streichung des Weihnachtsgeldes im Jahr 2005 haben alle Beamtinnen und Beamte unzumutbare finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Zur Wertschätzung gehört ebenso die Rücknahme des durch die Landesregierung erneut beschlossenen Besoldungsdiktats für 2017 und 2018, ohne die Gewerkschaften zu beteiligen und ohne die Tarifverhandlungen abzuwarten. Diese Vorgehensweise widerspricht dem Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit.“ Dem schlossen sich Laura Pooth, stellvertretende GEW-Landesvorsitzende und Wolfgang Pieper, Mitglied des ver.di-Bundesvorstands, an. Auch sie forderten die Landesregierung auf, mehr in den öffentlichen Dienst zu investieren.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2017


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2018