Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Niedersachsen: ver.di-Tannenbaumaktion zur Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes; 01/2018

ver.di-Tannenbaumaktion zur Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes

„Alle Jahre wieder“, unter diesem Motto fand im Dezember 2017 wieder die ver.di-„Tannenbaumaktion“ in Hannover statt. Die KollegInnen der Fachgruppe Feuerwehr von ver.di demonstrierten für die Wiedereinführung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Reinhold Hilbers (CDU) , Finanzminister von Niedersachsen, erhielt von den KollegInnen einen mit Forderungen geschmückten, gespaltenen Tannenbaum, weil er erneut versucht habe, die Tarifbeschäftigten und BeamtInnen durch die Festlegung der Beamtenbesoldung im Voraus für die Jahre 2017 und 2018 zu spalten. „Ein schwarzer Finanzminister hat uns das Weihnachts- und Urlaubsgeld gestrichen, jetzt hat ein schwarzer Finanzminister die Gelegenheit, es wieder einzuführen“, sagte Mario Kraatz,

Gespaltener Tannenbaum für Finanzminister Hilbers (CDU), Foto ver.di

Vorsitzender der ver.di-Fachgruppe Feuerwehr aus dem Landesbezirk Niedersachsen/Bremen.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2018


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-niedersachsen.de © 2018